Muscat petits grains - Culinarica.ch GmbH ©2010 - 2015

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Muscat petits grains

HiddenSites > Rebsorten
MUSCT PETIS GRAINS, GELBER MUSKATELLER (Quelle: WIKIPEDIA)
‘Gelber Muskateller’, französisch Muscat blanc à petits grains, ist eine sehr alte und hochwertige, weltweit verbreitete  Weißwein-Rebsorte mit intensivem, komplexem Muskatbouquet.

In Deutschland ist sie nicht so verbreitet, da sie Winterfrostempfindlich ist mit Hang zum Verrieseln, mittelspät reifend und botrytisanfällig ist (bestockte Rebfläche ca. 74 ha, Stand 2008). In schlechten Jahren kann die Säure hart und das Bukett dominant ausfallen. In solchen Fällen eignet sich der Wein hervorragend zum Verschnitt
mit ‘Riesling’, ‘Silvaner’ oder ‘Weißburgunder’. Ähnliches gilt für die Schweiz, wo 49,4 Hektar Rebfläche erhoben wurde. (Stand 2007)

In wärmeren oder heißen Regionen, wie Italien, Frankreich (7.634 Hektar, Stand 2007), SpanienPortugal (zum Beispiel der Moscatel de Setúbal), UngarnBulgarienAlgerienArgentinien und Chile bringt er hervorragende edelsüße Muskatweine oder würzige Dessertweine hervor. Sie ist eine der Trauben, die für die Herstellung des berühmten Tokajer-Weins verwendet wird. In Südafrika ist sie ein wichtiger Bestandteil des Constantia. Im Allgemeinen ist der Wein leicht und durch ein kräftiges Muskatbukett gekennzeichnet. 

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü