Az. Agr. Bruna - Culinarica.ch GmbH ©2010 - 2015

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Az. Agr. Bruna

HiddenSites > Winzer > Italien
Im westlichsten Teil Liguriens, im Hinterland von Albenga liegt sie Kellerei Bruna im Arroscia Tal. Abseits vom Tourismus der Küstenregion führte hier einst eine wichtige Salzhandelsroute über die Berge ins Piemont. Ruhig döst hier im Weiler Ranzo die mediterrane Landschaft dahin. Olivenbäume und rauhe Küstenwälder wechseln sich mit Bauernhöfen ab, Reben gibt es nur wenige. Hier am Ufer des Arroscia, zwischen Pfirsich, Thymian und Rosmarin wachsen die Trauben des Pigato auf steilen Terrains aus Tonerde. Francesca Bruna keltert mit Vorliebe diese „Pigau“-Trauben alter, über 50jähriger Rebstöcke aus den Lagen Le Russeghine und Garaxin. Hier auf den sehr kalkhaltigen, blauen Tonböden gedeiht diese Vermentino-Varietät prächtig und bringt wunderschöne, mineralische Weissweine hervor. 
Rossese heisst die rote, autochtone Traube Liguriens. Auf den meist sandhaltigen Böden der Lage Ortovero werden aber auch Grenache, Barbera, Cinsault und etwas Syrah angebaut für die beiden roten Spitzenweine.
Bruna ist ein Kleinbetrieb, auf die weisse Sorte Pigato spezialisiert. Von den Roten werden insgesamt knapp 4200 Flaschen gekeltert. 

(Quellen: Wikipedia, Farbatlas der Reben)
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü